zuletzt aktualisiert 10:34:29, 20.03.2017

Erfolge

Medaillenspiegel anzeigen für das Jahr:

  1. 2010
  2. 2009
  3. 2008
  4. 2007
  5. 2006

Medaillenspiegel 2010


9. Nudelsprint (Ergometer-Wettkampf bei Hellas Titania) - 16. Januar
  • 1. Platz - Stefanie Hartmann im Spaghetti (Frauen 19-26) (Rennen 19)
  • 5. Platz - Regina Mechelke im Tortellini (Frauen 27-39) (Rennen 17)
  • 5. Platz - Thomas Kleinschmidt im Vollkornnudeln (Männer 19-26) (Rennen 20)
  • 6. Platz - Uwe Lassen im Ravioli (Männer ab 50) (Rennen 14)
  • 6. Platz - Gregor Hasper im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 6. Platz - im Großer Nudelauflauf (MIX-Vereinsstaffel) (Rennen 23)
  • 9. Platz - Jacqueline van Ravenswaay im Spaghetti (Frauen 19-26) (Rennen 19)
  • 10. Platz - Giordano Rubino im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 11. Platz - Ulf Baier im Napoli (Männer 40-49) (Rennen 16)
  • 12. Platz - Dirk Liebke im Napoli (Männer 40-49) (Rennen 16)
  • 12. Platz - Phillipe Roland im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 14. Platz - Benedict Holmes im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 16. Platz - Jan Schofer im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 18. Platz - Pawel Fidzinski im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 20. Platz - Dietmar Goerz im Napoli (Männer 40-49) (Rennen 16)

 

Medaillenspiegel 2010


9. Nudelsprint (Ergometer-Wettkampf bei Hellas Titania) - 16. Januar


  • 1. Platz - Stefanie Hartmann im Spaghetti (Frauen 19-26) (Rennen 19)
  • 5. Platz - Regina Mechelke im Tortellini (Frauen 27-39) (Rennen 17)
  • 5. Platz - Thomas Kleinschmidt im Vollkornnudeln (Männer 19-26) (Rennen 20)
  • 6. Platz - Uwe Lassen im Ravioli (Männer ab 50) (Rennen 14)
  • 6. Platz - Gregor Hasper im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 6. Platz - im Großer Nudelauflauf (MIX-Vereinsstaffel) (Rennen 23)
  • 9. Platz - Jacqueline van Ravenswaay im Spaghetti (Frauen 19-26) (Rennen 19)
  • 10. Platz - Giordano Rubino im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 11. Platz - Ulf Baier im Napoli (Männer 40-49) (Rennen 16)
  • 12. Platz - Dirk Liebke im Napoli (Männer 40-49) (Rennen 16)
  • 12. Platz - Phillipe Roland im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 14. Platz - Benedict Holmes im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 16. Platz - Jan Schofer im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 18. Platz - Pawel Fidzinski im Makaroni (Männer 27-39) (Rennen 18)
  • 20. Platz - Dietmar Goerz im Napoli (Männer 40-49) (Rennen 16)

Medaillenspiegel 2009


18. FARI-CUP, Hamburg (08. November)
  • 1. Platz - Olaf Strauß, in Rgm. gesteuert von Anke Schulz im MM 8+ A-G (D) (Rennen 11)
  • 1. Platz - Axel Axhausen, Axel Bielenstein, Udo Hasse, Ingo Brokat, Olaf Donner, Karsten Groot, Uwe Lassen, Ulrich Lüttger gesteuert von Jörg Meyer im MM 8+ A-G (F) (Rennen 11)
35. Dresdner Elbepokal (31. Oktober)
  • 3. Platz - Udo Hasse, Karsten Groot, Axel Axhausen, Axel Göritz, Erhard Krause, Uew Dünze, Uwe Lassen, Ingo Brokat gesteuert von Jörg Meyer im MM 8+ F (Rennen 32)
80. Int. Regatta 'Quer durch Berlin' (10. Oktober)
  • 1. Platz - Olaf Strauß gesteuert von Anke Schulz im MM 8+ D (Rennen 2)
  • 1. Platz - Stefanie Hartmann, Carolin Pfrommer, Carola Körner, Simone Müller, Berit Bohnekamp, Gisela Phillipsenburg, Linda Dörks, Jaqueline van Ravenswaay gesteuert von Julien Melke im OFF-Gig 8x+ (ohne Gegner) (Rennen 3)
  • 1. Platz - Jan-Felix Mühe, Philippe Roland, Phillip Kohlhoff, Pawel Fidzinski, Jan Schofer, Thomas Kleinschmidt, Giordano Rubino, Gregor Hasper gesteuert von Christophe Dumas im OFF Gig-Achter (Herausforderungspreis) (Rennen 4)
  • 2. Platz - Ute Waldbrunn, Silke Hans, Anna Moschick, Anke Starogardzki, Karola Kleinschmidt, in Rgm. im MW 8+ C (Rennen 26)
  • 3. Platz - Dietmar Goerz, Ulf Baier, Bernd Bungert, Bruno Göppl, Florian Zerbaum, Jakob Wehrmann, Jörg Niendorf, Kai Erfurth gesteuert von Ulrike Steinacker im OFF Gig-Achter (Herausforderungspreis) (Rennen 4)
  • 3. Platz - Stefan Lohrum, Jörn Janecke, Lutz Mosel, Stephan Goetze, Christian Guizetti, Burkhard Pott, Sven Bachmann, Edmund Mank gesteuert von Karin Pieper im MM 8+ C (Rennen 25)
  • 4. Platz - Axel Axhausen, Axel Göritz, Uwe Dünze, Uwe Lassen, Udo Hasse, Arne Hoger, Karsten Groot, Erhard Krause gesteuert von Jörg Meyer im MM 8+ E (Rennen 2)
8. Langstreckenregatta 'Rund um Wannsee' (3. Oktober)
  • 1. Platz - Ulrich Lüttger, Karsten Groot, Arne Hoger, Axel Axhausen, Axel Göritz, Udo Hasse, Uwe Lassen, Olaf Donner gesteuert von Jörg Meyer im MM 8+ Gig (Rennen 07a)
  • 2. Platz - Michael Buchheit, in Rgm. gesteuert von Nicola Giglio im MM 8+ A-C (Rennen 13a)
  • 3. Platz - Uwe Dünze, Werner Niemeyer, in Rgm. im MM 8+ Gig (Rennen 07b)
  • 3. Platz - Ute Waldbrunn, Katharina Detjen, Anna Moschick, Margit Finger, Karola Kleinschmidt, in Rgm. gesteuert von Anne Kahnt im MW 8+ A-H (Rennen 12)
  • 3. Platz - Stefan Lohrum, Jörn Janecke, Lutz Graß, Christian Guizetti, Stefphan Goetze, Burkhard Pott, Andreas Ziemann, Bernd Bungert gesteuert von Karin Pieper im MM 8+ A-C (Rennen 13a)
55. Havel-Ruder-Regatta, Werder (13. September)
  • 2. Platz - Gregor Hasper, Giordano Rubino im MM 2x A-D (Rennen 146)
  • 3. Platz - Jaqueline van Ravenswaay, Gregor Hasper, Giordano Rubino, Linda Dörks im MIX 4x- RP (Rennen H)
55. Havel-Ruder-Regatta, Werder (12. September)
  • 1. Platz - Linda Dörks, Jaqueline van Ravenswaay im SF 2x A/B (Rennen 44)
  • 2. Platz - Gregor Hasper, Giordano Rubino im MM 2x A-D (Rennen 46)
  • 3. Platz - Stefanie Hartmann, Jaqueline van Ravenswaay im Frauen 2x RP (Rennen C)
DRV Masters Championat (24. Mai)
  • 2. Platz - Uew Dünze, Werner Niemeyer, in Rgm. im MM/W 4x- C/D (Rennen 35)
  • 3. Platz - Axel Bielenstein, Werner Niemeyer, Ulrich Lüttger, in Rgm. im MM 4- E (Rennen 87)
  • 4. Platz - Axel Bielenstein, Ulrich Lüttger, Uwe Dünze, Ingo Brokat gesteuert von Nicole Hinkelmann im MM 4+ E (Rennen 16)
  • 4. Platz - Philipp Kohlhoff, Gregor Hasper, Sven Bachmann, Burkhard Pott im MM 4x- A (Rennen 40)
  • 5. Platz - Phillip Kohlhoff, Gregor Hasper, Sven Bachmann, Burkhard Pott im MM 4x- B (Rennen 78)
  • 6. Platz - Axel Bielenstein, Ulrich Lüttger, Werner Niemeyer, Ingo Brokat, Uwe Lassen, in Rgm. gesteuert von Nicole Hinkelmann im MM 8+ E (Rennen 68)
LRV-Frühjahrsregatta - 25./26.04.
  • 2. Platz - Uwe Dünze, Heinz-Ullrich Lüttger, Werner Niemeyer, in Rgm. im Männer Vierer-ohne

Medaillenspiegel 2008


Große Mecklenburg Regatta - Schwerin - 05. Juli
  • 1. Platz - Axel Bielenstein, Ulrich Lüttger, Uwe Dünze, Ingo Brokat im Männer-Vierer ohne Stm.
  • 2. Platz - Arne Hoger, Olaf Donner, in Rgm. im Männer-Vierer ohne Stm.
  • 2. Platz - Ingo Brokat, Olaf Donner, Arne Hoger, Uwe Dünze, Ulrich Lüttger, Axel Bielenstein, in Rgm. gesteuert von Jürgen Kleiber im Männer-Achter
11. Müggelseeachterregatta - 21. Juni
  • 2. Platz - Ulrich Lüttger, Karsten Groth, Arne Hoger, Axel Bielenstein, Werner Niemeyer, Harald Weydt, Uwe Dünze, Olaf Donner gesteuert von Jürgen Sauer im Männer-Achter (C-Gig)
27. Dove-Elbe-Rally - 26. April
  • 1. Platz - Axel Bielenstein, Ulrich Lüttger, Axel Axhausen, Karsten Groot, Arne Hoger, Werner Niemeyer, Harald Weydt, Ingo Brokat gesteuert von Jörg Meyer im MM 8+ (Gig) F
Berliner Frühregatta - 19./20. April
  • 2. Platz - Ulrich Lüttger, Axel Bielenstein, Axel Axhausen, Karsten Groot, Arne Hoger, Werner Niemeyer, Harald Weydt, Ingo Brokat gesteuert von Christophe Dumas im Masters M Achter E
  • 4. Platz - Sven Bachmann, Burkhard Pott im Masters M Doppelzweier B/E (Rennen 33)
Head of the River Amstel - 16. März
  • 12. Platz - Axel Bielenstein, Udo Hasse, Axel Axhausen, Bruno Göppl, Karsten Groot, Werner Niemeyer, Dirk Bohne(RG Wiking), Ingo Brokat gesteuert von Julien Melke im MM 8+ E
D'inverno sul Po - Langstrecke - 10. Februar
  • 12. Platz - Matthias Herrmann (RG Wiking), Peter Runge (RG Wiking), Christian Schulze (RG Wiking), Thomas Schaefer (RG Wiking), Ernesto Loh (PRCG), Udo Hasse, Axel Axhausen, Ingo Brokat gesteuert von Tobias Kohlisch (RG Wiking) im MM 8+

Medaillenspiegel 2007


33. Dresdner Elbepokal - 27. Oktober
  • 2. Platz - Dirk Luther, Jens Bock, Hans-Jürgen Rose, in Rgm. im MM 8+ C (Rennen 4)
  • 5. Platz - Axel Axhausen, Arne Hoger, Harald Weydt, Udo Hasse, Ulrich Lüttger, Dietmar Goerz, Karsten Groot, Axel Bielstein im MM 8+ E (Rennen 28)
Silberner Riemen - 20. Oktober
  • 5. Platz - im MM 8+ MDA 35 (Langstrecke) (Rennen LS)
  • 23. Platz - im MM 8+ MDA 35 (Sprint) (Rennen SP)
Quer durch Berlin - 6. Oktober
  • 1. Platz - Tilmann Bolze, in Rgm. im MM 8+ D-H (Rennen 2)
  • 2. Platz - Udo Hasse, Karsten Groot, Arne Hoger, Joachim Fudickar, Ulrich Lüttger, Harald Weydt, Axel Bielenstien, Bruno Göppl gesteuert von Jörg Meyer im MM 8+ D-H (Rennen 2)
  • 3. Platz - Stefan Lohrum, Andreas Ziemann, Christian Guizetti, Lutz Wesel, Lutz Graß, Stephan Götze, Dietmar Goerz, Robert Beyer gesteuert von Karin Pieper im MM 8+ D-H (Rennen 2)
  • 3. Platz - Ulrike Schröer, Sabine Kullak, Renate Bartsch, Carola Körner gesteuert von Karin Köhl im MW 4+ Gig A-H (Rennen 20)
Rund um Wannsee - 3. Oktober
  • 1. Platz - Ulrich Lüttger, Joachim Fudickar, Bruno Göppel, Arne Hoger, Udo Hasse, Axel Bielenstein, Alfred Köhler, Ingo Brokat gesteuert von Hilmar "Spinne" Sonnenberg im MM 8+ Gig A-H (Rennen 8)
  • 2. Platz - Renate Bartsch, Sabine Kullak, Ulrike Schröer, Simone Müller, Anna Moschick, Karin Köhl, Christina Große-Schönepauck, Silke Hans gesteuert von Karin Pieper im MW8+ A-H (Rennen 12)
  • 2. Platz - Tilmann Bolze, in Rgm. gesteuert von Anke Schulz im MM8+ A-H (Rennen 13)
FISA World Masters Regatta Zagreb - 6. - 9. September
  • 1. Platz - im MM 8+ D (Rennen 100)
  • 2. Platz - im MM 4+ D (Rennen 101)
  • 2. Platz - im MM 8+ C (Rennen 103)
  • 3. Platz - im Mixed 8+ (Rennen 104)
  • 4. Platz - im MM 8+ B (Rennen 105)
  • 4. Platz - im MM 4+ C (Rennen 106)
German Masters Salzgitter - 6./7. Juli
  • 2. Platz - Dirk Luther, Hans-Jürgen Rose, in Rgm. gesteuert von Nadja Käber im Männer-Achter MDA 36 (Rennen 142)
  • 2. Platz - Dirk Luther, Jens Bock, Hans-Jürgen Rose, in Rgm. gesteuert von Nadja Käber im Männer-Achter MDA 43 (Rennen 226)
  • 3. Platz - Dirk Luther, Jens Bock, Hans-Jürgen Rose, in Rgm. gesteuert von Nadja Käber im Männer-Vierer m Stm. MDA 43 (Rennen 134)
10. Müggelsee-Achterregatta - 09. Juni
  • 3. Platz - Udo Hasse, Ulrich Lüttger, Axel Bielenstein, Axel Axhausen, Arne Hoger, Dirk Hellwich, Karsten Groot, Ingo Brokat gesteuert von Hilmar "Spinne" Sonnenberg im Männer C-Gig-Achter
19. Hummelregatta (HH) - 16./17. Juni
  • 1. Platz - Olaf Strauß, in Rgm. im Männer Doppelvierer B (Rennen 19)
  • 1. Platz - Dirk Luther, Kay-Uwe Brodersen, Hans-Jürgen Rose, in Rgm. gesteuert von Anke Schulz im Männer Achter MDA 43 (Rennen 28)
  • 3. Platz - Dirk Luther, Kay-Uwe Brodersen, Hans-Jürgen Rose, Dirk Zeitler (BRC) gesteuert von Anke Schulz im Männer Vierer m. Stm. C (Rennen 4)
  • 3. Platz - Olaf Strauß, in Rgm. im Männer Doppelzweier C (Rennen 10)
  • 4. Platz - Dirk Luther, Kay-Uwe Brodersen, Hans-Jürgen Rose, in Rgm. gesteuert von Anke Schulz im Mixed Achter C (Rennen 9)
DRV-Masters Championat - 26./27. Mai
  • 1. Platz - Olaf Strauß, in Rgm. im Masters Männer Achter C (Rennen 64)
  • 1. Platz - Olaf Strauß, in Rgm. im Masters Männer Doppelvierer-ohne C (Rennen 72)
  • 2. Platz - Olaf Strauß, in Rgm. im Masters Männer Doppelvierer-ohne (Rennen 45)
111. Bernburger Ruderregatta - 5./6. Mai
  • 1. Platz - Hans-Jürgen Rose, Jens Bock, in Rgm. gesteuert von Anke Schulz im Masters Männer Achter A-H (Rennen 50)
53. Rüdersdorfer Frühjahrsregatta - 19./20. Mai
  • 2. Platz - Hans Jürgen Rose, Kay-Uwe Brodersen, Dirk Luther, in Rgm. gesteuert von Anke Schulz im Masters Männer Achter C (Rennen 24)
  • 2. Platz - Gerte John, in Rgm. im Masters Frauen Achter B (Rennen 44)
  • 2. Platz - Dirk Luther, Kay-Uwe Brodersen, Jens Bock, Hans-Jürgen Rose im Masters Männer Vierer-ohne C (Rennen 91)
  • 4. Platz - Kay-Uwe Brodersen, Jens Bock, Hans-Jürgen Rose, Dirk Luther gesteuert von Anke Schulz im Masters Männer Vierer m. Stm. C (Rennen 42)
  • 5. Platz - Burkhard Pott, Sven Bachmann, Andreas Hahn, Christoph Tanneberger im Masters Männer Doppelvierer o. Stm. A (Rennen 40)
26. intern. Dove-Elbe-Rallye - 28. April
  • 2. Platz - Udo Hasse, Joachim Fudikar, Axel Axhausen, Bruno Göppl, Axel Bielenstein, Karsten Groot, Dirk Hellwich, Ingo Brokat gesteuert von Jörg Meyer im MM Gig 8+ F
LRV-Frühjahrsregatta Berlin Grünau - 21./22. April
  • 2. Platz - Jens Bock, Hans-Jürgen Rose, Kay-Uwe Brodersen, Dirk Luther, in Rgm. gesteuert von Anke Schulz im MM 8+ C (Rennen 6)
  • 2. Platz - Dirk Luther, Kay-Uwe Brodersen, Jens Bock, Hans-Jürgen Rose im MM 4- C (Rennen 73)
  • 3. Platz - Christoph Tanneberger, Andreas Hahn, Burkhard Pott, Sven Bachmann im MM 4x- A (Rennen 67)
  • 5. Platz - Burkhard Pott, Sven Bachmann im MM 2x B (Rennen 34)
Langstreckenregatta Fürstenwalde - 14. April
  • 4. Platz - Udo Hasse, Joachim Fudickar, Axel Axhausen, Bruno Göppl, Axel Bielenstein, Karsten Groot, Dirk Hellwich, Ingo Brokat gesteuert von Daniel Buj (RG Wiking) im Master Männer Achter m. Stm. (Rennen 7)
25.th Vesta Veterans Head (London) - 1. April
  • 16. Platz - Udo Hasse, Bruno Göppl, Axel Axhausen, Dirk Hellwich, Ingo Brokat, in Rgm. mit RG Wiking, "Hansa" Hamburg u. BRC gesteuert von Jörg Meyer im Master Männer Achter m. Stm E
Head of the River Amstel - 25.März
  • 13. Platz - Joachim Fudikar, Dirk Hellwich, Axel Axhausen, Arne Hoger, in Rgm. mit RG Wiking gesteuert von Jörg Meyer im Masters Männer Achter m. Stm. E
Nudelsprint bei Hellas Titania - 13. Januar
  • 26. Platz - Marck Kabbe im Männer 19-26 Jahre-Rennen (Rennen 20)

Medaillenspiegel 2006


32. Dresdner Elbepokal - 28.Oktober
  • 2. Platz - Josef Hoeltzenbein, Hans-Jürgen Rose, Tillman Bolze, Kay-Uwe Brodersen, in Rgm. im MM 8+ D (Rennen 7)
  • 3. Platz - Bruno Göppl, Dirk Hellwich, Arne Hoger, Udo Hasse, Axel Axhausen, Karsten Groot, Joachim Fudickar, Ingo Brokat gesteuert von Katrin Hellwich im MM 8+ E (Rennen 28)
Silberner Riemen - 21./22. Oktober
  • 11. Platz - Christian Guizetti, Christoph Grzimek, Georg Graml, Michael Buchheit, Josef Hoeltzenbein, in Rgm. gesteuert von Anne Kahnt im MM 35 8+ (Rennen 5)
  • 19. Platz - Bruno Göppl, Arne Hoger, Udo Hasse, Ingo Brokat, Axel Axhausen, Karsten Groot, Joachim Fudickar, Axel Bielenstein gesteuert von Jörg Meyer im MM 35 8+ (Rennen 5)
16. Kettwiger Herbst-Cup - 14./15. Oktober
  • 10. Platz - Karin Pieper, in Rgm. gesteuert von Silke Hans im Mixed-Gig-Doppelvierer m.Stm (Rennen 8)
Quer durch Berlin - 07. Oktober
  • 1. Platz - Olaf Strauß, in Rgm. gesteuert von Anke Schulz im MM Gig-Doppelvierer m. Stm. (Rennen 19)
  • 2. Platz - Michael Buchheit, Christian Guizetti, in Rgm. im Offener Gig-Achter (Rennen 4)
  • 2. Platz - Gerte John, in Rgm. im MW 8+ (Rennen 26)
  • 3. Platz - Bruno Göppel, Dirk Hellwich, Arne Hoger, Udo Hasse, Axel Bielenstein, Axel Axhausen, Karsten Groot, Ingo Brokat gesteuert von Katrin Hellwich im MM 8+ D bis H (Rennen 2)
  • 3. Platz - Pawel Fidzinski, Axel Göritz, Erik Ryll, Helgo Zschoge, Stefan Lohrum, Andreas von Muldau, Uwe Schnellrath, Robert Beyer gesteuert von Stefanie Hartmann im Offener Gig-Achter (Rennen 4)
  • 4. Platz - Ute Waldbrunn, Ulrike Schröer, Antje Bolze, Karola Kleinschmidt, Katharina Detjen gesteuert von Renate Lux im MW 8+ (Rennen 26)
Rund um Wannsee 03.Oktober
  • 2. Platz - Udo Hasse, Dirk Hellwich, Godo Karsten, Joachim Fudickar, Bruno Göppl, Arne Hoger, Axel Bielenstein, Ingo Brokat gesteuert von Katrin Hellwich im MM 8+ A-H Gig (Rennen 6)
  • 2. Platz - Anna Moschik, Ines Kluge, Katharina Detjen, Karola Kleinschmidt, Margit Finger, Ute Waldbrunn, in Rgm. im MW 8+ A-H (Rennen 7)
  • 4. Platz - Michael Buchheit, Georg Graml, Kai Weber, Till Andersen gesteuert von Gerte John im SM 4x+ Gig (Rennen 2)
Masters Championat in Berlin-Grünau, 14.-16. Juli
  • 1. Platz - Olaf Strauß, Martin Don Weiß im MM Doppelzweier
  • 1. Platz - Olaf Strauß, Martin Don Weiß, Klaus Schuy, Stefan Heide im MM Doppelvierer C
  • 2. Platz - im MM Vierer o. Stm. C
  • 2. Platz - im MM Achter C
  • 2. Platz - Hans-Jürgen Rose, Tilmann Bolze, Dirk Luther, Dirk Zeitler im MM Vierer m. Stm. C
  • 2. Platz - Ute Waldbrunn, Karola Kleinschmidt, Anne Moschik, Ines Kluge, Silvia Kietzer, Ingrid Andersch, Marita Gasch, Ina Kalder gesteuert von Jaqueline Wolf im MF Achter
  • 2. Platz - Till Heyer-Stuffer, Martin Don Weiß, Dirk Luther, Dirk Zeitler, Hans-Jürgen Rose, Tilmann Bolze, Hans-Ulrich Schmied, Hans-Walter Kronecke gesteuert von Anke Schulz im MM Achter D
  • 3. Platz - Till Heyer-Stuffer, Martin Don Weiß, Dirk Luther, Hans-Jürgen Rose, Josef Hoeltzenbein, Arnim Burck, Andreas Fischer, Olaf Strauß gesteuert von Anke Schulz im MM Achter B
  • 3. Platz - im MM Doppelvierer
  • 4. Platz - im MM Vierer o. Stm. C
  • 4. Platz - im M Mixed Achter C
  • 4. Platz - Till Heyer-Stuffer, Josef Hoeltzenbein, Ulrich Wagner, Andreas Fischer im MM Doppelvierer C
  • 5. Platz - Sven Bachmann, Burkhardt Pott im MM Doppelzweier A
EURO Masters Regatta in München, 2.-4. Juni
  • 1. Platz - Olaf Strauß, Martin Don Weiß im MM Doppelzweier
  • 1. Platz - Hans-Jürgen Rose, Dirk Luther, Dirk Zeitler, Manfred Steffener gesteuert von Anke Schulz im MM Vierer m. Stm.
  • 2. Platz - Till Heyer-Stuffer, Martin Don Weiß, Dirk Zeitler, Dirk Luther, Manfred Steffener, Josef Hoeltzenbein, Hans-Jürgen Rose, Hendrik Loth gesteuert von Anke Schulz im MM Achter
  • 2. Platz - Olaf Strauß, Martin Don Weiß, Dirk Zeitler, Peter Uhrig im MM Doppelvierer
  • 3. Platz - Ulrich Wagner, Andreas Fischer im MM Doppelzweier
  • 4. Platz - Dirk Luther, Hans-Jürgen Rose, Dirk Zeitler, Manfred Steffener im MM Vierer o. Stm.
  • 4. Platz - Ulrich Wagner, Till Heyer-Stuffer, Martin Don Weiß, Andreas Fischer im MM Vierer o. Stm.
  • 4. Platz - Till Heyer-Stuffer, Josef Hoeltzenbein, Ulrich Wagner, Andreas Fischer im MM Doppelvierer
  • 4. Platz - Josef Hoeltzenbein, Ulrich Wagner, Andreas Fischer, Martin Don Weiß, Dirk Zeitler, Dirk Luther, Olaf Strauß, Till Heyer-Stuffer gesteuert von Anke Schulz im MM Achter A
  • 4. Platz - Hans-Jürgen Rose, Dirk Luther, Till Heyer-Stuffer, Dirk Zeitler, Karin Handtke, Jeanette Danowsky, Karin Wutschke, Heike Isenburg gesteuert von Anke Schulz im M Mixed Achter
Frühregatta in Berlin-Grünau, 23./24. April
  • 2. Platz - Tilmann Bolze, Kay-Uwe Brodersen, Hans-Walter Kronenke, Martin Don Weiß, Arnim Burck, Dirk Luther, Daniel Creutzenburg, Till Heyer-Stuffer gesteuert von Anke Schulz im MM 8+ C/F (Rennen 6)
  • 2. Platz - Tilmann Bolze, Kay-Uwe Brodersen, Hans-Walter Kronenke, Martin Don Weiß, Arnim Burck, Dirk Luther, Daniel Creutzenburg, Till Heyer-Stuffer gesteuert von Anke Schulz im MM 8+ C/F (Rennen 74)
  • 2. Platz - Kay-Uwe Brodersen, Heike Isenberg, Till Heyer-Stuffer, Martin Weiß, Dirk Luther, Silvia Kietzer, Karen Hantke, Karin Wutschke gesteuert von Anke Schulz im Mix 8+ A/E (Rennen 69)
next
prev

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle