zuletzt aktualisiert 6:26:30, 26.11.2019

Hamburger Staffelrudern - Merke 150. und 750. Runde

Samstag, 15. Juni war es mal wieder so weit. Das Staffelrudern in Hamburg fand statt mit über 700 Teilnehmern und fast 50 C-GiG Booten am Start! Und natürlich wollten wir RaW'ler auf Norddeutschlands größter Breitensportregatta auf Binnen- und Außenalster mit dabei sein. 
HH Staffelrudern 2019 2
Und so wagten wir uns mit insgesamt 33 Ruderern und Ruderinnen aus vier Berliner Vereinen (RaW, RG Wiking, Neuköllner Ruderclub und BRC) und international besetzten Teilnehmern auf den 3,2km langen Rundkurs. Das Ziel:  möglichst viele Runden in 8 Stunden absolvieren. Die Bedingungen: Großartig, mit unseren neuen Booten "Jochen Laufer" und "Klaus Schüler" hervorragend bestückt und mit einem Super- Büfett im Hintergrund, schafften wir es insgesamt 35 Runden zu bewältigen. Und wenn wir damit nun auch nicht gerade im vorderen Feld mitwirkten, so konnten wir doch die von den Hamburgern ausgelobten Rotkäpp'chens (Sektflaschen) für die 150. und die 750. Runde für UNS "gewinnen". (welche natürlich schon die nächste Runde nicht mehr überlebten).

HH Staffelrudern 2019 1

Insgesamt also viel Spaß und Spannung .... und nach 8 Stunden Rennzeit und 5 bis 6  geruderten Runden für jeden im Gepäck, waren wir dann ziemlich "groggy" und erschöpft ... aber glücklich, an diesem beeindruckenden Ereignis auf der Hamburger Alster teilgenommen zu haben.

Und ... wir freuen uns schon auf's  nächste Jahr!

Bilder und Text: Thomas Kraus

 

 

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.