zuletzt aktualisiert 17:20:26, 01.12.2021

Trainer gesucht

Der Ruderklub am Wannsee e.V. sucht zum 1.1.2022 einen

 

Hauptamtlichen Rudertrainer (m/w/d)

 

in Vollzeitanstellung.

Der Ruderklub am Wannsee befindet sich am Ostufer des “Großen Wannsee” in Berlin, in einem der attraktivsten Ruderreviere Deutschlands. Mit derzeit über 600 Mitgliedern ist der RaW einer der größten Berliner Rudervereine, davon lernen über einhundert jugendliche Sportler bei uns das Rudern. In der Altersgruppe Ü20-U99, dem sogenannten Stammklub, gehen regelmäßig mehr als 200 Ruderer täglich auf Fahrten in unser Ruderrevier. Neben unserer erfolgreichen Nachwuchssport U17/19 Ausbildung bietet der RaW die gesamte Skala des Rudersports. Breitensportveranstaltung werden genauso angesteuert wie regionale und internationale Regatten jeder Altersklasse.

Der Ruderklub am Wannsee hat sich in der Strukturierung des wettkampforientierten Ruderbetriebs mit seinem neuen, über alle Alters- und Qualifikationsgruppen hinwegreichenden Sportkonzept neu aufgestellt und sucht für die professionelle Begleitung und Anleitung ab dem 1. Januar 2022 eine*n Hauptamtliche*n Cheftrainer*in. Schwerpunkt der Arbeit ist die sportliche Betreuung der Aktiven des Leistungssport U17/U19. Unterstützt von zwei hervorragend ausgebildeten ehrenamtlichen Übungsleitern. Aufgabe ist auch die fachliche Ausbildung, Anleitung und Begleitung der ehrenamtlichen Trainer*innen in allen Sportbereichen des RaW (Jung-RaW, Leistungssport, Allgemeiner Sport) sowie die grundsätzliche, punktuelle, Unterstützung, Beratung der Regattaplanung und Regattavorbereitung der wettkampf-orientierten Mitglieder.

Das wird von Dir erwartet:

  • Sportliche Betreuung der Aktiven des Ressort Leistungssport U17/19
  • Unterstützung und Ansprechpartner bei der Weiterentwicklung der U23 Sportler
  • Sportfachliche Begleitung der Aktiven auf nationalen und internationalen Regatten
  • Planung und Organisation von Trainingslagern, Lehrgängen, Wettkämpfen und anderen Maßnahmen für die Aktiven des Ressort Leistungssport mit Schwerpunkt U17/19
  • Administrative Aufgaben im Rahmen des Sportbetriebs und der Vereinsorganisation
  • Unterstützung der Ruderausbildung von Anfängern der Jugend-Gruppe und Sichtung von Talenten
  • Unterstützung, Anleitung und Begleitung der ehrenamtlichen Übungsleiter*innen des Vereins
  • Mitarbeit in Trainergremien des LRVs Berlin
  • Ansprechpartner für alle Gruppen des RaWs Sportkonzept zur positiven Entwicklung und Umsetzung des Konzeptes

 

Das bringst Du mit:

  • Hochschulabschluss Sport/Pädagogik, DOSB-Trainerausbildung oder DRV Trainer*in A/B-Lizenz
  • Nachgewiesene pädagogische Erfahrungen und erfolgreiche Arbeit im Nachwuchsleistungssport
  • Ausgeprägte Kompetenzen im Hinblick auf Kommunikationsfähigkeit im Nachwuchsförderverbund aus Vereinen. Wenn du Erfahrungen im Umgang Sportförderschulen und Landesleistungszentren hast, wäre das von Vorteil.
  • Motivationsfähigkeit von jungen Menschen, Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit sowie hohe Selbständigkeit
  • Kooperatives, zielorientiertes und konzeptionelles Arbeiten sowie ein sehr gutes Aufgaben- und Zeitmanagement
  • Motorboot-Führerschein
  • PKW-Führerschein, der die Führung von Ruderboot-Hängern erlaubt
  • Bereitschaft am Wochenende und Feiertagen für den Rudersport zu arbeiten

 

Das erwartet Dich:

  • Attraktives und professionelles Ruderumfeld im Südwesten von Berlin
  • Ein motiviertes und engagiertes Übungsleiterteam und deren Sportler*innen
  • Kraft- und Ergometerraum vom Feinsten
  • Sehr moderner, erstklassiger Bootspark
  • Katamaran als Arbeitsmittel
  • Professionelles Ehrenamt
  • Erfolgreiche Leistungssportstrukturen
  • Aktive und lebendige Vereins- und Sportkultur

 

Das bieten wir:

30 Tage Urlaub, durchschnittliche 40h Woche sowie viel Freude und Spaß in einem der schönsten Ruderreviere in einem motivierten Ruderklub.

Wenn Du dich in der Stellenbeschreibung wiederfindest und ein attraktiver Arbeitsort wie Berlin reizt, dann sende bitte Deine Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf, Zeugniskopien und Gehaltsvorstellungen an diese Emailadresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fragen steht Dir unser Ressortleiter Leistungssport Jörg Spiegel (0176 176 222 57) jederzeit zur Verfügung.

 

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.