zuletzt aktualisiert 15:21:10, 23.07.2021

Wanderfahrt von der tschechischen Grenze an die Ostsee

Das Team, das im September von Bonn nach Berlin gerudert ist, ist wieder auf Langstrecken-Wanderfahrt unterwegs, mit einem Dreier und einem Fünfer.

Elbe 2021 Gruppe

Mit dabei sind dieses Mal Christiane, Jörn, Katrin, Marion, Stephanie, Stefan, Thomas und Uta, in der ersten Woche auch Reinhard. Los ging es auf der Elbe von Schmilka, kurz vor der tschechischen Grenze, bis Lauenburg. Danach auf dem Elbe-Lübeck-Kanal nach Lübeck und zurück. Nun biegen sie auf dem Elbe-Seitenkanal nach Süden ab, um auf dem Mittellandkanal und Elbe-Havel-Kanal wieder zurück nach Berlin zu rudern. Übernachtet wird v.a. in Ruder- und Kanuvereinen, Zelte, Schlafsäcke und Klamotten, alles passt in die zwei Boote. Ein Abstecher an die Ostsee wird nicht ausgelassen.
Wer Lust hat, kann die Fahrt wieder auf Instagram verfolgen: Instagram.com/Ruderkanal 

Text: Marion Schulte zu Berge

Elbe 2021 Meißen

Foto: Stefanie Gericke

Elbe 2021 Katrin selfie

Foto: Katrin Schülke

 

 

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.