zuletzt aktualisiert 17:30:05, 02.12.2022

Training News

U19/U23-WM in Varese (ITA)

Bei den diesjährigen U19/23 Weltmeisterschaften im italienischen Varese sind sechs Sportler vom Ruderklub am Wannsee der Einladung des DRV gefolgt. Zum großen Wannsee werden eine Goldmedaille, zwei Bronzemedaillen sowie ein vierter und ein siebter Platz mitgebracht.

 JM8 Siegerehrung

Leo Goez (dritter von rechts) ist U19 Weltmeister im Achter. 

JW2 Siegerehrung

Lillian Albrecht, Leni Kötitz (RC Postdam) werden betreut von Sven Ueck und gewinnen die Bronze Medaille 

Helena 4 trainer 2

Helena Wegener (zweite von links) mit Partnerinnen von der RG Hansa Hamburg gewinnt das B-Finale und wird siebte.

Annalena

Annalena Fisch steuert die deutschen U23 Damen zu Bronze

Ben achter

Ben Gebauer (Platz 6) rudert im U23 Deutschlandachter und wird vierter.

U19 Bericht auf rudern.de

https://www.rudern.de/news/u19-wm-zwei-weltmeister-und-acht-medaillen-fuer-den-drv

U23 Bericht auf rudern.de

https://www.rudern.de/news/u23-wm-skuller-foester-und-gelsen-vergolden-die-deutsche-bilanz

 

Fotos: DRV/Seyb

Hannah Reif gewinnt "Die Finals 2022"

Für unseren Rudersport sind "Die Finals" das erste Mal auf der Agenda. Und dann gleich der Damen Zweier-Ohne Coup für den RaW. Hannah Reif fährt mit Ihrer Partnerin Lena Sarassa zu Gold und beide krönen sich als erste Finals-Siegerinnen im Zweier-Ohne.

rudern.de schreibt dazu:

Deutlicher Sieg für Sarassa und Reif
Die Entscheidung im Frauen-Zweier ohne war deutlich. Mit fast zwei Längen Vorsprung dominierten Lena Sarassa und Hannah Reif (Crefelder RC/RK am Wannsee) das Finale und freuten sich über Gold. Silber ging an Charlotte Körner und Hannah Winter (Bonner RG/Lübecker RG v. 1885). Bronze holten sich in einem engen Rennen Marie-Catherine Arnold und Lena Osterkamp (Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V./DRC v. 1884 e.V.). „Wir freuen uns einfach, dass wir hier mitmachen konnten. Das ist ein sehr cooles Event und auch mal was anderes. Jetzt hier im Zweier zu gewinnen, ist für uns schon was Besonderes“, freut sich Sarassa und Reif ergänzt: „Mit den Bedingungen sind wir besser als erwartet zurechtgekommen.“

Siegerpodest "Die Finals" W Zweier-Ohne

Auf der Strecke

Text: Jörg Spiegel, Fotos: DRV/Derlien

DJM U17/19/23 in Köln 2022 (Tag 2)

Nach dem Medaillenregen bei den gestrigen U23-Rennen toppte der Sonntag einfach alles. 8x Gold, 1x Silber, 1x Bronze sowie vier 4. Plätze sorgen dafür, dass der RaW den Deutschen Jugendpokal 2022 gewonnen hat.

Glückwunsch an die Aktiven und ihre Trainer.

Die Ergebnisse der Final-Läufe der U17 & U19 im Einzelnen und der Reihe nach:

Vierter Ewa U17 4er_ohne

Ewa Grzimek wird im U17 4- Vierte in Berliner Renngemeinschaft mit RC Rapid Berlin / RC Tegel 1886 / RU Arkona Berlin

Vierter Moritz U17 Lgw 2x s

Moritz Kreimeyer folgt im leichten U17 Doppelzweier zusammen mit Xavier Seidel (RG Wiking) ebenfalls auf Rang vier

Vierter Gustav Yannick Leo U17 4+ s

Gustav Kämmer, Yannik Sens und Leo Goez mit ihrem Potsdamer Partner Jamie Köhler fahren im 4+ ebenfalls auf den vierten Platz

Gold Helena U19 4 s

Helena Wegener eröffnet den Goldregen des RaW. Sie gewinnt den U19 4- unterstützt durch ihre Partnerinnen von der RG Hansa Hamburg. Damit direkte Qualifikation für die Junioren-WM in Varese/ITA.

Vierte Marlene U19 Lgw2x s

Marlene Wegener wird Vierte im leichten U19 Doppelzweier mit ihrer Partnerin Lina Mitscherling vom RC Rapid Berlin

Gold Nils Eddi U19 Lgw 2x s

Eddi Reuter und Nils Götze lassen im Endspurt alle hinter sich und werden Deutscher Meister im leichten Doppelzweier U19. Gold Nr. 2 für den RaW.

Gold Emil U17 Lgw1x s

Emil Hennies zieht im Endspurt alles Register und wird mit einem Luftkasten Vorsprung Deutscher Meister im leichten Einer U17. Gold Nr. 3 für den RaW

Gold Lilli Leni U17 2 s

Lilli Albrecht und Leni Kötiz (RC Potsdam) werden souverän Deutsche Meister im U19 Zweier ohne. Damit geht es für diese beiden direkt zur JWM in Varese. Gold Nr. 4.

Gold Nils Eddi U19 Lgw 2 s  Gold Nils Eddi U19 Lgw 2x 2s

Doppel Gold !! Deutscher Meister im Zweier-ohne. Eddie Reuter und Nils Götze krönen sich zum Deutschen Zweierchampion. Gold Nr. 5 für den RaW

Bronze Natalie Victoria JF4x+ s

Nathalie Sendjuk und Victoria Finger gewinnen die Bronzemedaille im JF 4x+ der U17 gemeinsam mit Lea Hafke vom RV Empor und Hannah Frenkler vom RC Tegel. Die Steuerseile hielt Leia Droksch (RC Tegel).

Silber Emilia U17 Lgw4x+ s

Emilia Carnarius (2.v.r) gewinnt die Silbermedaille im leichten U17 Doppelvierer m. Stfr. zusammen mit Partnerinnen vom RC Tegel, dem Neuköllner RC und Welle Poseidon.

Gold Marlene U19 4x s

Marlene Wegener gewinnt Gold im leichten Doppelvierer U19 zusammen mit ihrer Zweierpartnerin Lina Mitscherling (Berlin) sowie Nora Toibermann (Hamburg) und Anna Schiefer (Hannover). Gold Nr. 6 für den RaW.

Gold Damen U19 8er Siegerehrung s

Gold (Nr. 7) gewinnen Helena Wegener (3.v.l.) und Lilli Albrecht (3.v.r.) im U19 Achter. Gemeinsam mit Ruderinnen aus Potsdam und Hamburg geht es direkt vom Start weg als Erste ins Ziel.

Gold Leo YannickU19 8er s  Gold Leo Yannick U19 8er s

Schlusspunkt: Gold (Nr. 8) gewinnen Yannik Sens (l.) und Leo Goez (2.v.l.) im U19 Achter, Unterstützung kommt aus Dresden, Hamburg und Magdeburg.

Deutscher Jugendpokal 2022 s

Mit diesen Ergebnissen gewinnt der Ruderklub am Wannsee den Deutschen Jugendpokal 2022, den Jörg Spiegel (2.v.l.) und Kristian Kijewski (2.vr.) gerne entgegennehmen.

Gruppenbild s

Das Meisterschaftsteam 2022 des RaW. Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Wochenende. Und die Reise geht weiter zur Junioren-WM nach Verese (ITA).

Text/Fotos: Jörg Spiegel

DJM U17/19/23 in Köln 2022 (Tag 1)

Erfolgreicher Start in die Finals der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften U17/19/23 auf der Regattabahn in Köln-Fühlingen. Am Samstag galt für unsere U23-Sportler: "Alles geben".

U23 - Wettkämpfe (25.06.)

Bronze Annalena4+ s   Gold Annalena8+ s  

Annalena Fisch steuert den 4+ der U23 Damen auf den Bronzerang. Im Achter belohnt sich Annalena mit einer famosen Goldfahrt. Damit startet Annalena bei der U23 WM in Varese/ITA vom 25.-30. Juli.

Silber Ben4 s  Gold Ben8+ s

Ben Gebauer gewinnt Silber im 4- und führt als Schlagmann den U23 Deutschland Achter zur souveränen Goldmedaille.

Bronze Lina4x s

Lina Götze holt sich im 4x- ihre Bronzemedaille. Im 2x wird sie in einem guten Rennen Vierte.

Carlotta sechste Lgw2x s

Carlotta Wegener (2.v.u.) wird im leichten 2x Sechste und im anschließenden Rennen im 4x- Vierte.

Zufriedene Trainer+Vorsitzender s

Trainer Sven Ueck (li.) & Tony Götze (re.) sind zusammen mit unserem Vorsitzenden Kristian Kijewski (m.) sehr zufrieden mit dem ersten Finaltag und der tollen Medaillenausbeute von 2x Gold, 1x Silber und 2x Bronze.

Fotos/Text: Jörg Spiegel

2. Internationale DRV Juniorenregatta Duisburg

IMG 20220605 WA0001

IMG 20220605 WA0002IMG 20220605 WA0005

Lilian Albrecht gewinnt die DRV Rangliste im JF2- gemeinsam mit ihrer Partnerin Leni Kötitz aus Potsdam.

IMG 20220605 WA0004

Im selben Finallauf belegt Helena Wegener den vierten Platz (Bild: Helena im Bug mit Sina aus Hamburg).

Beide Damen vom RaW haben sich damit für ihre Einladung zur Nominierung der Junioren WM qualifiziert.

IMG 20220605 WA0003

Nils und Eddi im 2- auf der Erfolgsspur.

IMG 20220605 WA0006IMG 20220605 WA0007

Leo Goez belegt im JM 2- den 12. Platz, gefolgt von Gustav und Yannik, die das C-Finale gewinnen.

IMG 20220605 WA0008

Martina und Kristian freuen sich, dass der RaW so eine starke Mannschaft auf der Wedau präsentiert...

IMG 20220605 WA0009

Nils und Eddi hier im Doppelzweier. Das Projekt "Leicht und Schnell" ist im Skull und im Riemen erfolgreich.

IMG 20220605 WA0010

Marlene Wegener -- hier im leichten U19 Doppelzweier -- kann im anschließenden Doppelvierer die Konkurrenz deutlich hinter sich lassen.

IMG 20220605 WA0011

Moritz mit seinem Partner von der RG WIKING im leichten U17 Doppelzweier bei ihrer Goldfahrt.

IMG 20220605 WA0012

Nathalie und Victoria im U17 Damen Doppelzweier werden in ihrem Lauf Zweite. Im Berlin Doppelvierer mit Empor und Tegel werden die Zwei mit 0,6 Sekunden Rückstand ebenfalls Zweite.

IMG 20220605 WA0013

Theo auf der Schlagposition und Jakob im Bug holen sich ihre Goldmedaille ab.

IMG 20220605 WA0014

Der leichte U17 Doppelvierer mit Emilia auf Schlag wird Dritter in Duisburg.

IMG 20220605 WA0015

Max und Tom werden im E-Finale Dritte.

IMG 20220605 WA0016

Unsere RaW Gang bei der Liveübertragung.

Fotos: Jesper Fisch, Mark Sens

Text: Jörg Spiegel

Unterkategorien

 

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.