zuletzt aktualisiert 20:04:33, 28.06.2022

102. Internationale Hügelregatta

Dreimal Gold für den RaW auf der ersten internationalen Regatta!

Hannah Reif hat mit dem neuformierten Deutschlandachter der Damen die Internationale Konkurrenz hinter sich gelassen. Damit hat sich Hannah für die die anstehenden Welt Cup der World Rowing-Serie empfohlen.

Annalena Fisch steuerte den neu formierten U23-Achter der Damen erfolgreich über den Baldeneysee in Essen und holte sich mit dieser Renngemeinschaft die Goldmedaile.

Ben Gebauer ließ im Vierer ohne der U23 Männer die gesamte nationale und internationale Konkurrenz hinter sich und gewann mit seinem Team diese Wertung.

Lina Götze ging im U23 Einer der Damen an den Start und konnte sich leider nicht für das A-Finale qualifizieren.

Die Saison wird für unsere U23 Sportler:innen zum Pfingstwochenende auf dem Küchensee in Ratzeburg weitergehen, dort werden dann final alle Boote für die U23 WM gesetzt.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und bleibt gesund!

https://www.errv.com/renn-details

IMG 20220515 WA0000 1000IMG 20220515 WA0001 1000

Ben am Schlag im 4- und auf dem Siegersteg ganz rechts.

IMG 20220515 WA0002 1000

Annalena Fisch mit dem goldenen W auf der Brust!

IMG 20220515 WA0003 1000

Der A- und U23 Achter des DRV mit Hannah (kniend, dritte von rechts) und Annalena mit ihren Goldmedaillen! Damit sind alle drei Medaillien im Bild.

IMG 20220516 WA0000 1000

Bilder/Text: Thomas Naumann/Jörg Spiegel

 

 

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.