zuletzt aktualisiert 15:21:10, 23.07.2021

7 Medaillen bei U23 Meisterschaft

Annalena Fisch machte den goldenen Start an den Steuerseilen im Vierer-mit. 20 min später folgte ihr Hannah Reif mit ihrer Partnerin Lena Sarassa (Crefelder RC) im Zweier-ohne als Erste über die Ziellinie. Gemeinsam fuhren Annalena und Hannah danach noch im Achter zu Silber. 
Amelie Sens fuhr in einem weiteren Auswahlboot zu Bronze im Achter. Damit standen drei Sportlerinnen vom RaW auf dem Siegerpodest im Damenachter.

Der U23 Mann Ben Gebauer holte sich zweimal Bronze im Riemenbereich. Als Schlagmann im Vierer-ohne zeigte Ben seine Entspurtqualität und ließ die letzten 300m dem späteren Vierten das Nachsehen. Im Achter konnte er sich seine zweite Bronze Medaille abholen. Einen herzlichen Glückwunsch an alle Sportler.

Am morgigen Sonntag finden die Finalrennen der U17/19 Sportler statt, die sich in einer excellenten Verfassung in den Halbfinals präsentierten. Es gehen 15 Boote von uns in die Finalrennen.

Jörg Spiegel (T+F)

Annalena Fisch Lena Sarrasa Werner Nowak Hannah Reif Hannah Reif Annalena Fisch

 Annalena Fisch (Stfr.)

GOLD im 4+

Lena Sarassa (l.), Trainer Werner Nowak und Hannah Reif

GOLD im U23 2-

Hannah Reif (2.v.l.) & Annalena Fisch (r.)

SILBER im U23 8+

 Amelie Sens  RaW Damen  Ben Gebauer

Amelie Sens

BRONZE im 8+

Die erfolgreichen RaW-Damen

Ben Gebauer

BRONZE im 4- und 8+

 

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.