zuletzt aktualisiert 11:03:26, 23.05.2017

Aktuelles:

Regatta Otterndorf - vom 23.05.2017

Nudelsprint 2017 - 10 RaW-Mastersfrauen erfolgreich!

Was ist „Nudelsprint“? Ein Ruderergometer-Wettbewerb, veranstaltet von der Rvg. Hellas-Titania Berlin. Immer im Januar. Meist 222 m auf dem Ergo so schnell wie es geht. Sieger bekommen Nudeln. Hinterher gibt’s Nudelessen.

Zuerst war da eine Idee:

`=`=`=`= NUDELSPRINT =´=´=´=

dann ein Plan,       

nudelsprint2017 plakat

dann viele Erfolge:

3 Siege in den Einzelwettbewerben (222 m): Frauen 27-39 J. (Ying), Frauen 50 -59 J. (Ellen), Frauen über 60 J. (Karola),

Sieg in der Frauenvereinsstaffel (15 min rudern an einem Ergo, alle 10 Ruderinnen wechseln sich staffelartig ab, was beim Üben ausgesprochen lustig war, im Wettkampf aber sehr ernstgenommen wurde). Alle Staffelmannschaften ruderten nebeneinander.

Zwei zweite Plätze im Einzel Frauen 50 – 59 J. (Anke) und dem Vierer mit Annett, Charlotte, Katrin, Ulli. Alle vier ruderten 222 m nebeneinander, die Durchschnittszeit ist das Ergebnis für die Plazierung)

Unsere Ruderinnen aus beiden Mastersfrauenachtern bildeten ein herzhaft fröhliches Miteinander. Schon gibt es ein gemeinsames nächstes Ziel: Der Wiking-Ergocup am 11. Februar 2017 ruft. Da ist die Strecke für Masters mehr als doppelt so lang: ganze 500 m!

Auf denn – wer mag auch noch dabei sein?

Die nudelsprintenden Damen des RaW waren: Ellen Becker, Annett Biernath, Wing Ying Chow, Karola Kleinschmidt, Charlotte Meyer, Katrin Schülke, Sigrid Schulze, Anke Starogardski, Petra Stroh und Ulrike Weiß.

nudelsprint2017 team


Foto des Teams und der Text: Karola Kleinschmidt
Foto des Plans für die Staffel: Ellen Becker

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle