zuletzt aktualisiert 8:37:34, 26.04.2017

Trainingslager und Frühregatta

In der Woche vor Ostern trainierte der A-Pool mit 16 Kindern und 3 Betreuern 8 Tage lang in Prieros. Der Erfolg dieses Trainingslagers wurde dieses Wochenende erstmals auf die Probe gestellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Von 5 auf der Langstrecke gemeldeten Booten gewannen 4, ein Boot belegte den 4. Platz. Auch die Ergebnisse über 1000m und im Slalom sind sehr gut. Ein ausführlicher Bericht über das Trainingslager folgt in der nächsten Klubzeitung.

IMG 6965

Lina und Marlene gewannen mit 46 sek. Abstand auf Pos. 2 die Langstrecke.

 

IMG 6845

Das Kabbelwasser beeindruckte die Mädels herzlich wenig...

 

IMG 6633

Endspurt gegen die Wannseelöwen!

 

 

Trainingslager im Erzgebirge

Am zweiten Januarwochenende brach der A-Pool mit 18 Kindern zum Skilager nach Johanngeorgenstadt auf.

Bei 85cm Pulverschnee und damit besten Loipenbedingungen konnten die Kinder 3 Tage lang auf der Kammloipe trainieren.

Dabei wurden am Tag bis zu 30 Km geskatet.

IMG 4292

Ergocup im Kuppelsaal

Wie jedes jahr fand am 10.12. der so genannte "Ergocup" im Kuppelsaal, der ehemaligen Wettkampfstätte der Fechter während der Olympischen Spiele 1936, statt. Dieses Jahr erstmalig mit dabei: Die Kinder vom A-Pool.

Von insgesamt 12 gemeldeten Kindern konnten zwar krankheitsbedingt nur 8 starten, diese fuhren aber durch die Bank gute Ergebnisse ein.

Nun geht es weitere 5 Wochen durchs anstrengende Hallentraining, bevor wir dann im Januar zum Skilanglaufen ins Erzgebirge aufbrechen.

 IMG 3063

Siegesfeier

Am 12.11. wurden wie jedes Jahr alle Erfolge der letzten Wettkampfsaison geehrt und gefeiert.

Mit dabei: 11 (und damit alle) Kinder vom A-Pool. Wie letztes Jahr konnten sich alle Kinder über den Landesentscheid für den Bundeswettbewerb qualifizieren.

Die dort erruderten Erfolge wurden nun gebührend geehrt.

Wir möchten uns hier noch einmal ganz herzlich für alle Unterstützer bedanken, nicht zuletzt auch bei unserer Ökonomie, die den Abend mit einem großen Buffet abrundeten.

 

 

IMG 2941

Bundeswettbewerb Salzgitter

Ein anstrengendes, aber auch wieder erfolgreiches Wochenende liegt hinter den 11 Kindern und 3 Betreuern des A-Pools.

Nachdem die Kinder am Freitag über 3000m antreten mussten, stand am Sonntag die Bundesregatta über 1000m an. Die Finals (bei den Kindern noch Abteilungen genannt) wurden nach den Zeiten der Langstrecke gesetzt. Hier folgen die Ergebnisse und ein paar Impressionen.

Lukas wird im Jung 1x 14 Jahre LG 3. im B-Finale (gesamt 9.)

 

Unser Mix 4x 13/14 gewinnt das B-Finale vor dem anderen Berliner Boot aus Tegel (gesamt 7.)

 

Sönke erwischte auf der Langstrecke wegen des starken Seitenswindes die Bojenkette und wird im C-Finale des Jung 1x 14 Jahre nach anfänglicher Führung knapp Dritter. (gesamt 15.)

 

Lina und Marlene landen im Mäd 2x 12/13 im A-Finale auf Platz 4. Im Ziel sind sie zunächst enttäuscht, war Bronze doch zum Greifen nah!

Von unserem leichten Mädchen 2x 12/13 fehlt uns im Moment noch wegen technischer Gründe ein Foto.

Die beiden werden im B-Finale Vierte.

Wir sind unglaublich stolz auf unsere kleinen, aber trotzdem schon ganz großen Sportlerinnen und Sportler!

Wer den ausführlichen Bericht lesen will, darf auf keinen Fall die nächste Ausgabe unserer Klubnachrichten verpassen!

 

Wir Trainer bedanken uns ganz herzlich bei den Kindern, deren Eltern, der Berliner Ruderjugend und natürlich bei den vielen, vielen Spendern. Ohne Euch wäre solch eine erfolgreiche Jugendarbeit gar nicht möglich.

Wir freuen uns jetzt auf eine erholsame Klausurenphase und wünschen unseren Kindern einen ebenfalls erholsamen Sommer!

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle