zuletzt aktualisiert 9:36:16, 31.10.2018

Training News

Paul Schröter mit Pech auf der WM

dsc_5997.jpgBildquelle: rudern.de

 

Paul Schröter startete in der Letzten Woche auf der Ruderweltmeisterschaft im bulgarischen Plovdiv im Männer Zweier ohne.

Paul siegte mit seinem Partner Lauritz Follert aus Krefeld in einem guten Rennen im Vorlauf. Leider musste Lauritz nach einer Verletzung am Rücken, die er sich beim Warmfahren zum Viertelfinale zugezogen hatte, dem Ersatzmann Eric Johannesen aus Hamburg Platz machen. Das Duo Schröter/Johannesen lieferte im Viertelfinale ein gutes Rennen ab, musste dann aber dem hohen Tempo der Konkurrenz Tribut zollen und überquerte als sechstes Boot die Ziellinie. Johannesen hatte in der Vorbereitung zur WM mit einer längeren Krankheitsphase zu kämpfen und so wurde der deutsche Männer Zweier ohne schließlich abgemeldet.

Wir gratulieren Paul zu dieser erfolgreichen Saison, die leider mit viel Pech seinen Abschluss fand.

Jan-Frederic Schwier

 

Lena Hansen und Natascha Spiegel werden dritte im B Finale.

WhatsApp Image 2018-08-11 at 14.22.37.jpg

Lena Hansen und Natascha Spiegel starteten in der vergangenen Woche auf ihrer ersten Junioren Weltmeisterschaft in Racice.

Nach einer ordentlichen Vorstellung im Vorlauf zogen die beiden mit einer guten Qualifikationszeit in das Halbfinale ein. Dort erwischten die beiden das stärkere Halbfinale und mussten sich leider hinter den späteren Silber- und  Bronzemedaillen Gewinnerinnen einordnen und erreichten als vierte das Ziel. 

Schlussendlich ruderten Lena und Natascha im B Finale noch auf den dritten Platz und dürfen jetzt endlich die letzten Tage der Ferien genießen. 

 

 

WhatsApp Image 2018-08-11 at 14.22.38.jpg

 

 Bildquelle:  meinruderbild

Jetzt geht’s in die heiße Phase

WhatsApp Image 2018-07-21 at 10.40.27.jpg

 

 

Lena Hansen und Natascha Spiegel bereiten sich seit einigen Wochen in der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung in Berlin Grünau auf die Junioren WM 2018 in Racice vor. 

Trainiert werden die beiden von Vladimir Vukelic, der sich bis jetzt zufrieden zeigt: „Die beiden Mädels haben gut trainiert und noch einmal ordentliche Fortschritte gemacht. Jetzt geht es darum, ausgeruht und fokussiert zur WM am 08.08. anzureisen.“

Wir wünschen den dreien viel Erfolg in der finalen Vorbereitung und natürlich in Racice.

Hannah Reif belegt den 5. Platz auf der U23 WM

 

WhatsApp Image 2018-07-20 at 21.39.41.jpg

 

 

Der Achter mit Hannah, trainiert von Sven Ueck, schaffte es in einem knappen Finale am vergangenen Sonntag leider nicht bis auf das Podium und musste sich mit dem fünften Platz in Poznan zufriedengeben.

Wir gratulieren zu einer guten Finalplatzierung und wünschen viel Erholung im anstehenden Urlaub.

DJM 2018

Bildschirmfoto 2018 06 30 um 13.19.15

In der Woche vom 21.06. bis zum 24.06. fand der jährliche Saisonhöhepunkt unserer U23 Seniorinnen und Senioren sowie unserer Juniorinnen und Junioren in Köln statt.

Der RaW war mit insgesamt 22 Sportlern am Start und erreichte bei stürmischen Bedingungen an den Vorlauf- und Halbfinaltagen in Summe 20-mal das A Finale.

In der Summe gewannen unserer Sportlerinnen und Sportler 11 Medaillen. Der RaW belegte somit den erfreulichen zweiten Platz hinter dem RC Potsdam in der Vereinswertung der DJM.

Mit Hannah Reif im U23- und Lena Hansen und Natascha Spiegel im U19-Bereich qualifizierten sich drei Sportlerinnen für eine Nachwuchs WM.

Ein ausführlicher Artikel folgt in den nächsten Klubnachrichten.

 

 

Folgend die Ergebnisse im Überblick:

 

 

 

Bootsklasse

Mannschaft

Platzierung

SM 1x B

Jan Haeseler

5

SF   4- B

Hannah Reif in Rgm. Crefelder RC, Ingolstadt, RC Potsdam

1

SM 4x B

Jan Haeseler in Rgm. Kiel, Hildesheim RC, Celler RV

3

SM 4x B LG

Collin Götze in Rgm. RG Wiking, Kettwig, Hannover

4

SF   8+ B

Hannah Reif in Rgm. Dresden, Greifswald, Waltrop, Krefeld, Energie Berlin, Ingolstadt, Potsdam

1

 

 

 

JF   2x B LG

Carlotta Wegener in Rgm. FRV

7

JM 2x A LG

Tony Götze in Rgm. RG Wiking

4

JM 4- A LG

Niklas Mania, Julius Guizetti, Anton Schuricht in Rgm. RC Tegel

5

JM 2- B

Sönke Klusmann, Ben Gebauer (PRCG)

2

JF  1x B LG

Rahel Westphal 

3

JF  4- B

Amélie Sens in Rgm. SCBK, RG Rotation, FRV

2

JF  2- A

Lena Hansen, Natascha Spiegel 

1

JM 2- A

Leon Kleinschmidt, Lars Probst

3

JM 2- A LG

Simon Tacke, Jesper Fisch

5

JF  4x+ B

Marlene Lauter, Lina Götze in Rgm. RvB

4

JM 4x+ B

Malte Bernschneider in Rgm. BRC Ägir, RU Arkona, Rahnsdorf, RV Empor

1

JM 8+ B

Sönke Klusmann, Ben Gebauer(PRCG) in Rgm. BRC Ägir, RG Rotation, FRV, 

1

JM 4x+ B LG

Lukas Hildebrandt, Stf. Annalena Fisch in Rgm. BRC, RvB, FRV

5

JM 4x A LG

Tony Götze in Rgm. RG Wiking, RaB, Bessel RC Minden

4

JM 8+ A LG

Niklas Mania, Julius Guizetti, Anton Schuricht in Rgm. Koblenz, RC Tegel, Passau

4

JF  8+ A

Lena Hansen, Natascha Spiegel, Stf. Annalena Fisch in Rgm. Eutin, Mecklenburg Vorpommern, Lübeck

2

 

Samstag:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jan-Frederic Schwier

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.
Weitere Informationen Ok