zuletzt aktualisiert 15:50:51, 26.10.2020

Training News

Gold, Silber, Bronze und tolle Platzierungen

Am 10. Und 11. Oktober 2020 fanden die 24. Deutsche Sprintmeisterschaften in Werder (Havel) statt. Die einzige Chance sich deutsche Meistertitel im Corona Jahr zu er rudern. 

Ein ausführlicher Bericht folgt in den KN. 

 

 

Sebastian Stuart ist Deutscher Meister im PR1M 1x, Para-PR1-Männer-Einer

1x Sebastian

 

Adrian, Lina, Carlotta und Gustav werden im JM/F 4x A zweiter im Finale und damit Deutscher Vizemeister auf der Sprintstrecke
4x Mix

 

Pryscilla, Amélie, Marlene und Rahel gewinnen die Bronze-Medaille im JF 4+ A gemeinsam mit Stf. Marlene
4 Mädels

 

Rahel, Lina, Amélie und Pryscilla belegten im JF 4x den vierten Platz
4x Mädels

Marlene und Helena fuhren im Final im JF 2x B auf den sechsten Platz
2x Wegeners

 

 

Marlene und Carlotta gewinnen das B-Finale im JF 2x A und im Gesamtergebnis siebte
2x marlne Carlotta 02

 

Eddie und Nils werden im B-Finale dritte und insgesamt neunte
2x U17

 

Gustav, Yannik, Eddie, Nils, St. Marlene gingen im JM 4x+ B an den Start und im Hoffnungslauf war für die 4 leichten Jungs schluss
4x U17 

 

Alle Fotos (c) meinruderbild.de

 

Bronze für Annalena auf U23 EM in Duisburg

IMG 7730 Kopie

Annalena Fisch wird bei der Europameisterschaft in Duisburg dritte mit ihren Damen, ganz rechts im Bild. 
Das deutsche Auswahlboot fuhr in einem beherzten Rennen hinter Frankreich und Rumänien zu Bronze.

IMG 7737 Kopie

Steuerfrau mit Maske 

Hannah Reif fuhr mit Ihrer Partnerin Lena Sarassa im Zweier ohne ins A-Finale und belegt dort den fünten Rang.

IMG 6591 Kopie

Hannah hier auf der Schlagposition, mit voller Konzentration auf die 2000m Distanz.

Ein ausführlicher Bericht folgt in den Klubnachrichten.

Bilder (c) meinruderbild.de

 

 

 

 

U19 Kleinboot-Überprüfung 2020 – HH Allermöhe

IMG 2238

Trotz Corona fand am Wochenende vom 28.08.2020 bis zum 30.08.2020 eine Rangliste in Hamburg statt. Bei dieser sollte anhand der Rangliste eine Nominierung für die EM ermittelt werden. Da diese nun leider doch abgesagt wurde, da für das Veranstalterland Serbien immer noch einen Reisewarnung gilt, wurde diese Nominierung nur theoretisch ausgesprochen

An diesem Wochenende sollte man drei Rennen fahren, den Vorlauf, den Zwischenlauf und das Finale. 

Der Vorlauf am Samstagmorgen verlief bei allen Sportlern des RaW gut, denn die erste Hürde wurde geschafft und alle waren weiter im Rennen um den best möglichen Platz in der Rangliste zuerreichen. Am Nachmittag waren die Zwischenläufe angesetzt und hier konnten sich Malte im 1x, Ben und Tjark im 2- ins A Finale rudern. Amelie und Pryscilla im 2- ins B Finale. Lina im 1x und Marlene, mit ihrer Zweierpartnerin aus Potsdam, im 2- ins C Finale.

Am Sonntag standen nur noch die Finals aus. 

Insgesamt wurden Marlene und Franziska (Potsdam) 13., Amélie und Pryscilla 11., Lina 13., Tjark und Ben 6. und Malte 2. in der Rangliste.

Somit ging die erste und letzte Regatta 2020 zu Ende. Nominiert für die EM wurden Malte, Ben und Tjark und für den Baltic Cup Pryscilla. Da beides jedoch nicht stattfindet, wurden die Nominierungen nur hypothetisch angegeben um den NK Status zu erhalten.

malte DSC 2430 Malte DSC 2335

Malte wird in der Gesamtwertung Zweiter in einem clever geruderten Finallauf und ist für die JEM Nominiert.

T B DSC 1764 T B DSC 1745

Tjark und Ben ruderten ins A-Finale und wurden mit der Nominierung zur JEM belohnt. 

Ph A DSC 0436 PH A DSC 0855

Pryscilla und Amelie sind im B-Finale auf den 5. Platz gerudert und belegten am Ende den Platz elf. Pryscilla wurde für den Baltic-Cup nominiert

MAr DSC 0737 Mar DSC 0665

Marlene und Franzika konnten das C-Finale gewinnen und werden 13te.

Lina DSC 0870 2   Lina DSC 0850

Lina gewann das C-Finale und belegt den 13. Platz der U 19 Damen im Einer.

 

Alle Fotos (C) www.meinruderbild.de 
Text: M. Lauter

U23 Kleinboot-Überprüfung 2020 – HH Allermöhe

DSC 8178 klein

Volle Konzentration auf dem Weg zur EM Quali. Hannah Reif auf der Schlagposition (Foto (c) meinruderbild.de)

 

Am 25.Juli gab es den ersten Startschuss der Saison 2020 zur Kleinbootüberprüfung der U23 Sportler. Ziel dieser Veranstaltung war, anhand einer Wasserrangliste die Bootsbesetzungen für die U23 EM vornehmen zu können. Am Start waren vom RaW Lena Hansen, die sich der nationalen Konkurrenz im Einer stellte und Hannah Reif in Renngemeinschaft im Zweier ohne. Der Modus war Vorlauf, Finale, Ergebnis. 3 Wochen zuvor wurde jeweils die individuelle Leistungsfähigkeit auf dem Ergometer gezeigt, was ebenfalls ein wichtiges Nominierungskriterium für die Zusammensetzung der DRV Boote ist.

 

Hannah studiert mittlerweile BWL in Dortmund, trainiert dort täglich mit ihrer Zweierpartnerin Lena Sarassa vom Crefelder RC unter den Augen von Werner Nowak auf dem Dortmund-Ems-Kanal. Beide Damen konnten ihre guten Ergowerte in ein noch besseres Bootsergebnis umwandeln  und qualifizierten sich mit einem deutlichen Sieg direkt für die U23 EM Anfang September in Duisburg. Die nationale Konkurrenz wurde im A-Finale mit über 5sec in die Schranken verwiesen. 

a3fd43b3 2903 4c89 a377 018a6062200e

Das erfolgreiche Trio: Hannah, Werner und Lena Sarassa (Foto (C) privat)

Lena konnte ihre guten Trainingseinheiten vom Wannsee leider nicht in ein positives Ergebnis umwandeln. In der Saison 2019 noch erfolgreich im Riemenrudern mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei der EM im Achter, konnte Sie diese Erfahrung der letzten Saison leider nicht in den Einer bringen. So, bleibt die Zukunft für Lena offen. 

DSC 8836

Lena mit sauberen Schlägen auf der Strecke (Foto (c) meinruderbild.de)

 Anna Lena Fisch ist als Steuerfrau des Frauen Vierers für Duisburg nomminiert. Damit wird Ihre sehr gute Leistung als Cox aus den zurückliegenden Saisons bestätigt. 

fischannalena

 

Die nächsten Kleinbootüberprüfung für die U19 Sportler findet Ende August ebenfalls in Hamburg statt. Hier werden 8 Sportler vom RaW im Kleinboot an den Start gehen, um sich für die U19 EM zu qualifizieren. 

 

Die U23 Europameisterschaften finden auf der Wedau Regattabahn in Duisburg, vom 5.-6.September statt. 

 

Unterkategorien

 

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.