zuletzt aktualisiert 9:36:16, 31.10.2018

Deutsche Kleinbootmeisterschaft und Junioren A Rangliste

Bildschirmfoto 2018-04-23 um 12.35.14.png

DRV/Seyb

 

Am vergangenen Wochenende war der RaW mit 5 Sportlern auf der Deutschen Kleinbootmeisterschaft und der Junioren A Rangliste in Essen am Start. Der Baldeneysee zeigte sich an diesem Wochenende ungewohnt ruhig, mit viel Sonnenschein, sommerlichen Temperaturen, und somit insgesamt perfekten Ruderbedingungen.

Sehr erfreulich für den RaW ist, dass Paul Schröter nach seinem Umzug nach Dortmund und einem neuen Zweierpartner der Anschluss an die nationale Spitze gelungen ist. Paul belegt zusammen mit Laurits Follert vom Crefelder RC einen tollen Bronze Rang und darf sich somit berechtigte Hoffnungen auf einen Platz in einem Großboot des DRV machen.

WhatsApp Image 2018-04-22 at 15.20.06.jpg

 

Unserer beiden A Juniorinnen Natascha Spiegel und Lena Hansen zeigten an diesem Wochenende in allen Rennen konstante Leistungen und belohnten sich am Ende mit einem sehr guten zweiten Platz, was ebenfalls eine optimale Ausgangsposition für die kommenden Regatten ist.

Lars Probst startete an diesem Wochenende mit seinem Partner Martin Roggensack ebenfalls im Zweier ohne. Beide gehören in diesem Jahr zu dem jüngeren A-Junioren Jahrgang weshalb ein vierter Platz im Finale C eine ziemlich beachtliche Leistung darstellt.

Collin Götze der im Leichten Senioreneiner mit insgesamt 43 Meldungen an den Start ging, musste sich am Ende leider mit dem dritten Platz im Finale D zufriedengeben.

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.
Weitere Informationen Ok