zuletzt aktualisiert 15:44:21, 07.08.2020

U23 Kleinboot-Überprüfung 2020 – HH Allermöhe

DSC 8178 klein

Volle Konzentration auf dem Weg zur EM Quali. Hannah Reif auf der Schlagposition (Foto (c) meinruderbild.de)

 

Am 25.Juli gab es den ersten Startschuss der Saison 2020 zur Kleinbootüberprüfung der U23 Sportler. Ziel dieser Veranstaltung war, anhand einer Wasserrangliste die Bootsbesetzungen für die U23 EM vornehmen zu können. Am Start waren vom RaW Lena Hansen, die sich der nationalen Konkurrenz im Einer stellte und Hannah Reif in Renngemeinschaft im Zweier ohne. Der Modus war Vorlauf, Finale, Ergebnis. 3 Wochen zuvor wurde jeweils die individuelle Leistungsfähigkeit auf dem Ergometer gezeigt, was ebenfalls ein wichtiges Nominierungskriterium für die Zusammensetzung der DRV Boote.

 

Hannah studiert mittlerweile BWL in Dortmund, trainiert dort täglich mit ihrer Zweierpartnerin Lena Sarassa vom Crefelder RC unter den Augen von Werner Nowak auf dem Dortmund-Ems-Kanal. Beide Damen konnten ihre guten Ergowerte in ein noch besseres Bootsergebnis umwandeln  und qualifizierten sich mit einem deutlichen Sieg direkt für die U23 EM Anfang September in Duisburg. Die nationale Konkurrenz wurde im A-Finale mit über 5sec in die Schranken verwiesen. 

a3fd43b3 2903 4c89 a377 018a6062200e

Das erfolgreiche Trio: Hannah, Werner und Lena Sarassa (Foto (C) privat)

Lena konnte ihre guten Trainingseinheiten vom Wannsee leider nicht in ein positives Ergebnis umwandeln. In der Saison 2019 noch erfolgreich im Riemenrudern mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei der EM im Achter, konnte Sie diese Erfahrung der letzten Saison leider nicht in den Einer bringen. So, bleibt die Zukunft für Lena offen. 

DSC 8836

Lena mit sauberen Schlägen auf der Strecke (Foto (c) meinruderbild.de)

 Anna Lena Fisch ist als Steuerfrau des Frauen Vierers für Duisburg nomminiert. Damit wird Ihre sehr gute Leistung als Cox aus den zurückliegenden Saisons bestätigt. 

fischannalena

 

Die nächsten Kleinbootüberprüfung für die U19 Sportler findet Ende August ebenfalls in Hamburg statt. Hier werden 8 Sportler vom RaW im Kleinboot an den Start gehen, um sich für die U19 EM zu qualifizieren. 

 

Die U23 Europameisterschaften finden auf der Wedau Regattabahn in Duisburg, vom 5.-6.September statt. 

 

 

Segelwetter-Info

Genaue Wettervorhersagen finden Sie auf der Seite des WassersportInformationsDienst Berlin.
Ab einer Windgeschwindigkeit von >29 km/h (Windstärke 5) sollte nicht mehr gerudert werden. Siehe Windstärke-Tabelle

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.